Wie alles begann...


Gründung: 20. April 1995 (25 Gründungsmitglieder) auf Initiative von Kreisfachberater Franz Bogner und Kreisvorsitzenden Karl Wiesmeier

Der Gartenbauverein Heindlschlag bezweckt im Rahmen des Obst- und Gartenbaues die Förderung der Landespflege und des Umweltschutzes zur Erhaltung einer schönen Kulturlandschaft und der menschlichen Gesundheit. Der Verein fördert insbesondere die Ortsverschönerung und dient damit der Verschönerung der Heimat, der Heimatpflege und somit der gesamten Landeskultur. Dem Verein ist es ein Anliegen, besonders Kinder und Jugendliche einschließlich deren Familien an diesen Vereinszweck heranzuführen.

Gemeinsam mit rund 3.200 weiteren gemeinnützig tätigen Vereinen ist der Gartenbauverein Heindlschlag Teil des Bayrischen Landesverband für Gartenbau und Landes pflege, der mehr als 450.000 Mitglieder in Gartenfragen berät und informiert.

Eingegliedert im Kreis- und Landesverband


Unser Team


1. Vorsitzende: Burgi  Rodler

2. Vorsitzende: Christa Eggersdorfer

Kassier: Sabine Windorfer

Schriftführer: Kathi Wegerbauer

Beisitzer: Marion Donaubauer, Franz Jarosch, Helmut Kronawitter, Martha Nigl, Sieglinde Pieringer

Impressionen